logiCALL:
der WLAN-Rückrufknopf

Übermitteln Sie Aufträge und Aufgaben per Knopfdruck an Ihren MiR. Mit den programmierbaren Tasten des logiCALL werden hinterlegte Aufgaben ganz einfach über Ihr WLAN an den MiR oder die Fleet Control gesendet – Ihr Roboter gehorcht also auf Kurzhubtastendruck und kehrt bspw. zur Ausgangsstation zurück. Kleines Add-ON: Die Tasten sind mit programmierbarer RGB-Beleuchtung ausgestattet.

Der "WLAN-Button"

Mit diesen programmierbaren Kurzhubtaster erreichen Sie eine schnelle Integration der MiR Roboter. Per Knopfdruck lassen sich die MiR Roboter anfordern, senden, wie auch komplette Abläufe (Missionen) starten. Vorprogrammierte Einstellungen werden über WLAN an die Roboter übermittelt.

Dazu passt:

Hebemodul ROEQ TML 200

MIR 250

Der MiR 250 ist ein flexiblerer AMR, der rund um die Uhr arbeiten kann und für eine verbesserte Produktivität hervorragend

Mehr Informationen >
Europalettentransporter MIR 600, MIR 1350

MIR 600

Der größere und leistungsstärkere Roboter der MiR-Produktreihe eignet sich besonders für den autonomen Transport von Paletten und schweren Lasten. Zudem

Mehr Informationen >
Transportroboter MIR 1350

MIR 1350

Das Kraftpaket unter den MiR-Modellen: Mit 1350 kg Nutzlast automatisiert dieser Transportroboter den Schwerlast- und Palettentransport in Ihrem Unternehmen –

Mehr Informationen >