Wir Danken unseren Mitarbeitern für ihre langjährige Mitarbeit

Diese Jahr gibt es gleich mehrere große Jubiläen zu feiern. ESCAD bedankt sich bei Waleri Schwab, Stephan Stäbler und Lars Jülicher für 15, 10 und 20 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Abb.: (v.l.n.r.) Christian Mayer, Waleri Schwab, Stephan Stäbler und Reiner Hafen

Menschen zu finden, die fachlich qualifiziert sind, ist in diesen Tagen nicht einfach. Noch schwieriger ist es aber, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, die gut ins Team passen und auch für mehrere Jahre Verantwortung für dessen Erfolg übernehmen möchten.

Umso mehr freut es uns, auch in diesem Jahr große Jubiläen mit unseren Kolleginnen und Kollegen feiern zu können. Angefangen mit Stephan Stäbler: “Ich bin seit Juli 2012, also 10 Jahre bei ESCAD. Ein Studienkollege hat mich damals als Konstrukteur zu ESCAD gebracht. Meistens arbeite ich 3D-Modelle, die von einem Entwicklungsingenieur entworfen wurden, detaillierter aus, um dann die Zeichnungen dazu abzuleiten. Diese Arbeit, speziell das Ableiten der Zeichnungen, macht mir am meisten Spaß. Aus diesem Grund bin ich auch so lange schon bei ESCAD.” 

Waleri Schwab ist sogar noch länger im Team. Er konstruiert und entwirft bereits seit 15 Jahren für ESCAD. Im Zuge dessen war er in den letzten Jahren oft bei Kunden vor Ort, um sie unterstützen.
“Es macht Spaß bei ESCAD dabei zu sein. Es gab einige Ausflüge oder Firmenfeste – ESCAD lässt dich da immer wieder etwas Neues einfallen, was allen Riesenspaß macht”, so Waleri Schwab. “Die Chefs sind immer für einen da und haben immer ein offenes Ohr. Ich finde die kollegiale Atmosphäre sehr gut. Jeder hilft jedem, wo und wie er kann.”

Teamleiter Christian Mayer ist froh, sowohl Stephan Stäbler als auch Waleri Schwab im Team zu haben: “Waleri ist ein sehr angenehmer und lustiger Zeitgenosse, auf den man sich immer verlassen kann. Er kann sich schnell an neue Aufgaben anpassen, auf die er sich immer zu einhundert Prozent konzentriert. An Stephan schätze ich vor allem seine Gelassenheit. Er bleibt auch in stressigen Situationen ruhig und arbeitet immer lösungsorientiert. Wenn Kolleginnen und Kollegen so lange Teil eines Unternehmens sind, schafft das auch für uns Führungskräfte eine gewisse Kontinuität und Sicherheit. Man kennt die Stärken, aber auch die Schwächen jedes Einzelnen und kann ihn oder sie so ganz gezielt einsetzen und fördern.”

Ein besonders großes Jubiläum feiert dieses Jahr auch Lars Jülicher, Leiter der IT. Ganze 20 Jahre verstärkt er bereits das ESCAD-Team. CEO Reiner Hafen kam natürlich persönlich für eine Gratulation vorbei. “Die Zusammenarbeit mit Lars ist sehr vertrauensvoll und sehr angenehm. Sein persönlichen Werte und seine Arbeitsweise sind vorbildhaft und sehr konstruktiv. Besonders schätze ich seine zielgerichtete und effektive Arbeitsweise, aber auch seine ruhige und sehr menschliche Zusammenarbeit”, so Reiner Hafen.
“Jedes Unternehmen steht auf Säulen. Je fester und stabiler diese Säulen sind, umso mehr fühlen sich auch junge und neu dazukommende Kolleginnen und Kollegen wohl. Langjährige Mitarbeiter sind der Fels für alle Berufseinsteiger und können mit ihrem breiten Know-How einen großen Beitrag für alle anderen Mitarbeiter und das Unternehmen bieten.”

Werde auch du Teil unseres vielfältigen Kollegenkreises. Wir sind nämlich immer auf der Suche nach neuen Gesichtern, die unser tolles Team verstärken. Mehr Infos gibt es hier, in unserem Karriereportal.

Und mehr Einblicke in unser Team und unsere Arbeit finden sich auf unseren Social Media-Kanälen. 

Abb.: Lars Jülicher wird von den Kolleginnen und Kollegen mit einem zweiten Frühstück überrascht
Abb.: 20 Jahre ist Lars Jülicher bereits Teil von ESCAD

Social Media-Kanäle der
ESCAD AUTOMATION GmbH

Social Media-Kanäle der
ESCAD AUSTRIA GmbH