Wir sagen Danke!

Ein Unternehmen ist immer nur so gut, wie die Menschen, die für es arbeiten. Deshalb haben wir es uns auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, den Menschen, die ESCAD über viele Jahre unterstützt haben, eine kleine Freude zu machen.

Abb.: Die ESCAD-Jubilare 2021

25 Jahre – so viele Jahre umfasst durchschnittlich eine Generation – von der Geburt eines Elternteils bis zu Geburt eines Kindes. Da passt es gut, dass nicht nur die ESCAD AUTOMATION GmbH dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert, sondern auch Menschen geehrt werden, die bereits ebenso lange zum ESCAD-Team gehören.

Die CEOs Rudolf Rauch und Reiner Hafen ehren heute Manfred Hirt (Abb. rechts, mittig) und Stefan Berger für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Für die beiden gibt es nicht nur eine Geschenkbox voller edler Leckereien und einen Einkaufsgutschein, sondern auch eine ESCAD-Ehrenurkunde.

Geehrt wurden außerdem:

– Jochen für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit
– Reiner und Ralf für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit
– Armin, Marco, Fatih, Sebastian, Hendrick, Tobias, Benedikt und Stanislav für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit
– Leon, Edgar, Christian und Manuel für 5 Jahre Betriebszugehörigkeit

Wir gratulieren allen Jubilaren 2021 sehr herzlich und bedanken uns für ihren Einsatz in den letzten Jahren.

Sie möchten auch ein Teil unseres tollen ESCAD-Teams werden? Wir sind immer auf der Suche nach kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Stöbern Sie doch einfach mal unter https://www.escad.de/karriere/ durch unsere aktuellen Stellenausschreibungen oder schicken Sie uns eine Initiativbewerbung.

Abb.: Übergabe der Jubilarsgeschenke
Abb.: Delikatessen für unsere Jubilare
Abb.: ESCAD-Ehrenurkunde

ES WEIHNACHTET WIEDER BEI ESCAD

Dieses Jahr haben sich unsere Azubis Felix, Mika und Leonie darum gekümmert, dass der ESCAD-Weihnachtsbaum in voller Pracht erstrahlt.

Abb.: Es weihnachtet wieder bei ESCAD

Als Teil der ROBUR legen wir viel Wert darauf, möglichst nachhaltig zu wirtschaften. Deshalb kommt unser ESCAD-Weihnachtsbaum auch aus dem unmittelbaren Umkreis.

Rolf Viellieber ist Landwirt und betreibt eine Weihnachtsbaumplantage in Neuhaus bei Pfullendorf. Die Besonderheit: Er verzichtet bereits seit einiger Zeit auf Dünger und Spritzmittel. Ungewöhnlich, denn der großzügige Einsatz von Herbiziden sorgt gerade in großen Christbaumplantagen dafür, dass um die Bäume herum kein Unkraut wächst. Das spart Landwirten Zeit und damit Geld. Aber Rolf Viellieber ist es wichtig, den biologischen Weg zu gehen. Deshalb mäht er das wuchernde Gras zwischen den Bäumen einfach regelmäßig ab und senkt so das Risiko für einen Pilzbefall – ganz ohne Chemie. Seine Böden danken es ihm mit besonders schönen Weihnachtsbäumen.

Unsere Azubis Mika, Felix und Leonie haben sich dieses Jahr ganz besonders viel Mühe gegeben, um den Baum von Landwirt Viellieber noch mehr strahlen zu lassen – nicht nur für unsere Besucherinnen und Besucher, sondern auch für unsere Kolleginnen und Kollegen, die das ganze Jahr über hervorragende Arbeit geleistet haben.

Übrigens: Auch unsere Partnerunternehmen innerhalb der ROBUR haben im Jahr 2021 nachhaltige Ideen und Projekte entwickelt, um den ökologischen Wandel der Industrie aktiv mitzugestalten. Hier finden Sie den ROBUR Nachhaltigkeitsbericht 2021.

Nach drei Stunden haben Leonie, Felix und Mika es geschafft – alle Kugeln, Sterne und Lichterketten sitzen an ihrem Platz. Und der Aufwand hat sich gelohnt, wie wir finden!

ESCAD wünscht Ihnen und Ihrer Familie schon mal eine frohes und besinnliches Weihnachtsfest und freut sich, gemeinsam mit Ihnen in ein innovatives Jahr 2022 zu starten.

Abb.: Unsere Azubis schmücken den Baum
Abb.: Weihnachtsbaum von Landwirt Viellieber aus Neuhaus

GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER – FUSION ZUR ESCAD AUSTRIA GMBH

Die österreichischen ESCAD-Kolleginnen und -Kollegen bündeln ab sofort ihre Kräfte in der ESCAD AUSTRIA GmbH. Thomas Neudorfer wird dritter Geschäftsführer.

Im Januar 2021 schloss sich ESCAD der ROBUR an, die für moderne, hochwertige Industrieservicedienstleistungen steht. Das gemeinsame Ziel: Lösungen für eine digitale Zukunft der Industrie erarbeiten. Ca. 3.000 ROBUR-Kolleginnen und -Kollegen arbeiten in den Industriesegmenten Wind, Wasser, Energie, Industrials und Prozessindustrie. Damit ist ESCAD nun Teil eines großen Netzwerks, das für seine Kunden ganzheitliche Lösungen von Planung und Realisation über Installation, Betrieb und Instandhaltung bis zu Verlagerung und Rückbau anbietet.

Der deutsche ESCAD-Standort befindet sich ab sofort in Pfullendorf, in Baden-Württemberg und firmiert unter ESCAD AUTOMATION GmbH. Die österreichischen Partnerunternehmen in Mondsee, Wels und Feldkirchen bündeln ab sofort ihre Kräfte in der gemeinsamen ESCAD AUSTRIA GmbH.

“Wir freuen uns durch die Verschmelzung der drei GmbHs unser gewachsenes Portfolio am Markt präsentieren zu können. Wir decken alle wesentlichen Bereiche in der Automatisierung und Robotik ab. So können wir unsere Kunden gesamtheitlich und, wie bisher, partnerschaftlich unterstützen”, sagt Frank Schimak, Geschäftsführer der ESCAD AUSTRIA GmbH, neben Rudolf Rauch und Thomas Neudorfer.

Die digitale Transformation ist ein fortlaufender Veränderungsprozess, der den Ausschlag über den wirtschaftlichen Bestand oder die Auflösung eines Unternehmens geben kann. Mit ESCAD haben Kunden einen starken Partner an ihrer Seite, der sie durch diese Gestaltungsphasen begleitet.

Mehr Informationen über unsere Dienstleistungen finden Sie hier.

Abb.: Frank Schimak, Geschäftsführer der
ESCAD AUSTRIA GmbH

Pneumatisch intelligenter 2-Backen-Parallelgreifer für UR-Arme
Zimmer Group GPP5006N-IL-10-A

Dieser Greifer wird Sie mit seiner Intelligenz und Funktionsvielfalt überzeugen: Der pneumatische Antrieb kombiniert mit der bewährten IO-Link-Technologie sorgt für langanhaltende Einsatzbereitschaft. Neben vielen technischen Highlights, wie einer Ventiltechnik, einer Statusanzeige und einer integrierten Temperaturüberwachung sind zusätzlich 32 Werkstückdatensätze programmierbar. Bis zu 50 % Zykluszeitreduzierung und bis zu 90% Drucklufteinsparung schenken Ihnen darüber hinaus 30 Millionen Zyklen Wartungsfreiheit.

Pneumatisch intelligenter 3-Backen-Zentrischgreifer für UR-Arme
Zimmer Group GPD5006N-IL-10-A

Der 3-Backen-Greifer mit pneumatischem Antrieb und IO-Link-Technologie überzeugt mit Intelligenz und Funktionsvielfalt: Neben vielen technischen Highlights, wie einer Ventiltechnik, einer Statusanzeige und einer integrierten Temperaturüberwachung sind zusätzlich 32 Werkstückdatensätze programmierbar. Die Teileerkennung im Bereich von +/- 0,05 mm bei frei teachbarem Toleranzbereich punktet im Betriebsalltag.

Elektrischer 2-Backen-Parallelgreifer für alle UR-Arme
Zimmer Group GEP2010IL-00-A

Die kompakte Lösung für den kleinen Bauraum. Dieser Greifer ist die ideale Lösung, wenn Sie einen möglichst großen Hub für möglichst wenig Platz und Traglast benötigen. Dank eingebautem Potentiometer oder über die Steuerung per IO-Link können Sie die Greifkraft individuell auf Ihr Werkstück anpassen. Das klingt nach einer komplizierten Installation? Ist es aber nicht. Zwei einfache Steuerungsvarianten (wie ein Ventil über einen I/O Port oder mit Hilfe des IO-Links) garantieren die einfachste Ansteuerung.

Elektrischer 2-Backen-Parallelgreifer mit großem Hub für alle UR-Arme
Zimmer Group GEH6040IL-03-B

Der leistungsstarke Greifer mit 5 Millionen wartungsfreien Zyklen bietet das optimale Verhältnis aus Greifkraft zu Masse, Volumen und Preis. Auf kleinstem Raum realisieren Sie hiermit ein Maximum an Prozesssicherheit, bspw. durch eine mechanische Selbsthemmung sowie der Positions-, Geschwindigkeits- und Kraftreglung. Die Implementierung des Greifers in Ihre Steuerung ist dank Hotplug-fähiger Ansteuerung flexibel und einfach.

2-Backen-Winkelgreifer für alle Roboterarme von UR
Zimmer Group Series HRC-05

Die kollaborativen Winkelgreifer der Series HRC-05 bieten volle Flexibilität durch eine integrierte Werkstückerkennung über den gesamten Hub. Entwickelt und zertifiziert gemäß BG / DGUV bieten die Greifer eine integrierte Ventiltechnik, absolut sicheres Handling durch eine Selbsthemmung im E-Stop und eine 360 ° LED-Statusanzeige.

2-Backen-Parallelgreifer für alle Roboterarme von UR
Zimmer Group Series HRC-04

Die Greifer der Series HRC-04 bieten volle Flexibilität durch eine integrierte Werkstückerkennung über den gesamten Hub. Entwickelt und zertifiziert gemäß BG / DGUV bieten die Greifer eine integrierte Ventiltechnik, absolut sicheres Handling durch eine Selbsthemmung im E-Stop und eine 360 ° LED-Statusanzeige.

2-Backen-Parallelgreifer für alle Roboterarme von UR
Zimmer Group Series HRC-03

Die Greifer der Series HRC-03 bieten volle Flexibilität durch eine integrierte Werkstückerkennung über den gesamten Hub. Entwickelt und zertifiziert gemäß BG / DGUV bieten die Greifer eine bürstenlose Antriebstechnik, absolut sicheres Handling durch eine Selbsthemmung im E-Stop und eine 360 ° LED-Statusanzeige.